E&W Erziehung und Wissenschaft

Datenschutz

Vorbemerkung:

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns sehr wichtig. Nachfolgend möchten wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken erheben bzw. speichern.

Was sind personenbezogene Daten?

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) definiert: „…alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person) beziehen…“. Zu den personenbezogenen Daten gehören also beispielsweise Ihr bürgerlicher Name, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer.

Sicherheit

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Webseiten

Cookies

Unsere Webseiten verwenden Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot besser zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Google Analytics

Unsere Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet die o.g. „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Zugriffsstatistik

Für eine Zugriffsstatistik werden von der STAMM Verlag GmbH Ihre IP-Adresse, Browserversion u.a. technische Informationen geloggt. Die so gesammelten Daten werden nicht einzelnen Usern zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Verschlüsselte Leitungen

Die Webseiten der STAMM Verlag GmbH nutzen SSL-Verschlüsselung (https://…). Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Haftung für Links

Unsere Webseiten enthalten Links zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Seitenbetreiber verantwortlich. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten der STAMM Verlag GmbH gilt.

Eingabe von personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme

Über Kontaktformulare auf unseren Webseiten können Sie um Rückruf bitten, Informationen per Mail oder Muster zu einzelnen Produkten per Post anfordern. Die in diesen Formularen von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Anfragen verwendet. Eine darüber hinausgehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht.

Bestellung von STAMM Produkten, Kundendaten

Die STAMM Verlag GmbH vertreibt seit 1947 gedruckte Medien-Nachschlagewerke, seit Ende der 90er Jahre auch in digitaler Form. Interessenten können Produkte der STAMM Verlag GmbH auch über das Internet / Webserver bestellen bzw. abonnieren. Die Speicherung Ihrer Bestellung erfolgt über einen externen Dienstleister auf einem ISO-zertifiziertem Server. Mit dem externen Unternehmen besteht ein Vertrag zur Einhaltung der Auftragsverarbeitungsrichtlinien gemäß DSGVO, der TOM und des Hostings unserer Server ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Kostenpflichtige Bestellungen werden in die Kundendatei der STAMM Verlag GmbH übernommen.
Gespeichert werden durch manuelle Eingabe Unternehmensnamen, Ansprechpartner (Besteller oder Rechnungsempfänger) mit Geschlecht, akademischem Titel, Vorname, Zuname und postalischer Rechnungsadresse sowie ggf. Kontaktdaten per Telefon, Telefax und Mail zusammen mit bestelltem Artikel. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Löschung findet unter Beachtung der Aufbewahrungspflichten statt.

Zeitschriften-Abonnements und Anzeigenverwaltung, Kundendaten

Die STAMM Verlag GmbH verlegt für die GEW Gewerkschaft und Wissenschaft diverse Zeitschriften, verwaltet hierzu Abonnenten-Bestellungen und wickelt in diesen Zeitschriften Anzeigen ab.
Zur Gesamtabwicklung von Anzeigen, zur Rechnungserstellung und zum Belegversand speichert STAMM Unternehmensnamen sowie dazugehörige Ansprechpartner mit Geschlecht, akademischem Titel, Vorname, Zuname und Postadressen sowie Kontaktdaten per Telefon, Telefax und Mail. Erfasst werden Personendaten, sofern sie für die Gesamtabwicklung von Werbemaßnahmen der Auftraggeber erforderlich sind, im Bezug zu den beauftragten Werbemaßnahmen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Eine Löschung findet unter Beachtung der Aufbewahrungspflichten statt.
Zur Gesamtabwicklung von Abonnements, zur Rechnungserstellung und zum Belegversand speichert STAMM Unternehmensnamen sowie dazugehörige Ansprechpartner mit Geschlecht, akademischem Titel, Vorname, Zuname und Postadressen sowie Kontaktdaten per Telefon, Telefax und Mail. Die Daten von Abonnementen werden an die GEW zur Erstellung der Post-Versanddaten weitergebenen. Zwischen STAMM Verlag GmbH und der GEW bestehen entsprechende Vereinbarungen und Verträge zu Datenschutz und Vertraulichkeit. Eine Löschung findet unter Beachtung der Aufbewahrungspflichten statt.

Newsletter

Über unsere Webseiten können Sie Newsletter abonnieren. Hierfür müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, an die wir den Newsletter verschicken sollen. Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Mailadresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese E-Mail-Adresse wird zu keinem anderen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Sie haben die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung zu widerrufen. Hierzu klicken Sie bitte die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter an (Bitte beachten Sie dabei, dass die Abmeldung über den gleichen Absender erfolgen muss, der für den Empfang des Newsletters eingetragen ist). Ihre Mailadresse wird umgehend aus unserem System gelöscht. Der Newsletter-Versand findet über das Programm Sympa statt. Sympa wird unter GPL (GNU General Public License) veröffentlicht und ist eine Software zum Verwalten von Mailinglisten. Dieses wird bei einem externen Dienstleister gehostet. Mit dem externen Unternehmen besteht ein Vertrag zur Einhaltung der Auftragsverarbeitungsrichtlinien gemäß DSGVO, der TOM und des Hostings ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Recherche STAMM Mediendatenbank

Die STAMM Verlag GmbH gibt seit 1947 gedruckte Medien-Nachschlagewerke heraus, seit Ende der 90er Jahre auch in digitaler Form. STAMM erfasst personenbezogene Daten von Ansprechpartner*innen, um legitime Interessen an der Bereitstellung unserer gedruckten und digitalen Nachschlagwerke und Dienstleistungen an Dritte zu erfüllen. STAMM erhebt u.a.: Verlagszugehörigkeit, Themengebiete, Auflagen, Verbreitungsgebiete, Anzeigenpreise, technische Daten wie Satzspiegel, Spaltenanzahl und –breite usw. Neben Informationen zu Unternehmen (Verlag, Anzeigenabwicklung) und Anzeigenpreisen (Mediadaten) recherchiert STAMM auch persönliche Daten zu Verlagsleitern, Anzeigenleitern, Redakteuren und Journalisten, sofern diese Daten einen eindeutigen beruflichen Bezug haben. Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten von Ansprechpartner*innen, die für Medien-Nachschlagewerke und hierauf bezogene Dienstleistungen relevant sind. STAMM recherchiert berufsbezogene persönliche Daten insbesondere aus dem Impressum der Medien, vgl. dazu die Impressumspflicht gemäß der Landespresserechte, und durch gedruckte bzw. digitale Fragebogen.

STAMM erhebt im Rahmen seiner Medienrecherchen die folgenden persönlichen Daten: Geschlecht und akademischer Titel, Vor- und Zuname, berufliche Kontaktdaten (Postadresse, Mail, Telefon, Fax) Ressort / Zuständigkeit sowie optional Mitgliedschaft in sozialen Netzwerken und beruflicher Werdegang. Sobald ein Ansprechpartner nicht mehr für ein Medium zuständig ist, werden die persönlichen Daten vollumfänglich gelöscht bzw. durch die Daten eines Nachfolgers überschrieben.

Die erhobenen Daten werden in den Nachschlagewerken der STAMM Verlag GmbH und ihrer Partnerunternehmen veröffentlicht. Alle Auftragsverarbeiter, mit denen STAMM zusammenarbeitet, haben ihren Sitz in der EU oder in einem Land mit einem von der EU offiziell als EU-konform eingestuftem Datenschutzniveau (hierzu gehören etwa die Schweiz und Kanada). Zur Erstellung von Produkten (print oder digital) erfolgt eine Weitergabe an Dritte ausschließlich im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung gemäß DSGVO, für die entsprechende Verträge bestehen.

Auskunftsrecht

Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Unter den Voraussetzungen der Bestimmungen der DSGVO, des BDSG und anderer Rechtsvorschriften können Sie darüber hinaus gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten geltend machen.

Wir weisen darauf hin, dass wir gemäß DSGVO auch gegenüber Gerichten, Behörden oder anderen staatlichen Einrichtungen zur Auskunft verpflichtet sein können.

Datenschutzbeauftragte

Ingeborg Bernhofen-Klinke
Mail: inbe(at)cms-sudhaus(dot)de